Die Gewinner:innen stehen fest!

Herzlichen Gückwunsch an:

Leipzig

Previous
Next

Chemnitz

Previous
Next

Dresden

Previous
Next

Leipzig

Platz 2

Leipzig

Platz 3

Dresden

Platz 2

Dresden

Platz 3

Chemnitz

Platz 2

Chemnitz

Platz 3

Das war der Wettbewerb:

Vielen Dank an all die tollen, kreativen Plakat-Einreichungen!

Mach mit beim großen Schulwettbewerb "Bio ohne Plaste!" und gestalte mit deiner Klasse oder Hortgruppe ein Wandplakat zum Thema Bioabfall.

Werdet gemeinsam zu Entsorgungsprofis und gewinnt tolle Preise. Noch bis zum 11. Juni 2022 mitmachen!

Fragestellung / Thema

"Wie können wir verhindern, dass Plaste und Co. im Bioabfall landen und warum ist Trennen so wichtig?"

Mach dich und deine Klasse zu Entsorgungsprofis!

Du kannst mit deiner Klasse / Hortgruppe an unserem Schulwettbewerb teilnehmen, wenn ihr:

Das trifft auf euch zu? Super! 

Dann gestaltet jetzt ein Wandplakat bis zum 11. Juni 2022 und sichert euch die Chance auf tolle Preise.

PS: ihr könnt max. drei Plakate je Klasse bzw. Hortgruppe einreichen 😉

An die Scheren… Fertig… Los!

Aufgabenstellung

Euer Wandplakat:

"Wie können wir verhindern, dass Plaste und Co. im Bioabfall landen und warum ist Trennen so wichtig?"

Die Aufgabe für dich und deine Klasse / Gruppe ist es, ein Wandplakat zu gestalten, das diese Frage kreativ beantwortet!

Bei der Gestaltung des Plakates könnt ihr alle Materialien verwenden, die euch einfallen. Bei der Materialwahl ist es euch überlassen, ob ihr die Reste von der letzten Bastelstunde verwendet, zusammen Naturmaterialien sammeln geht oder den nächsten Bastel-Laden stürmt und dessen Vorräte plündert. 

Es sind alle Materialien erlaubt!

Hier haben wir euch ein paar Elemente zum Ausschneiden vorbereitet, die ihr gern in eure Meisterwerke integrieren könnt:

Unsere 3 Hauptpreise

Das beste Plakat je Region gewinnt:

bio-ohne-plaste_Animation_Michael_Winken

Region Leipzig

Du und deine Klasse verbringt einen Tag im Zoo Leipzig. Inklusive freiem Eintritt und einer geführten Tour mit Blick hinter die Kulissen. 

+ eine kleine Überraschung je Kind

Region Dresden

Du und deine Klasse verbringt einen Tag im Zoo Dresden. Inklusive freiem Eintritt und einer geführten Tour mit Blick hinter die Kulissen. 

+ eine kleine Überraschung je Kind

Region Chemnitz

Du und deine Klasse verbringt einen Tag im Tierpark Chemnitz. Inklusive freiem Eintritt und einer geführten Tour mit Blick hinter die Kulissen. 

+ eine kleine Überraschung je Kind

Teilnahmebedingungen

Kurz & knapp

Hier könnt ihr euch alle relevanten Informationen als PDF herunterladen:

Zusammenfassung Wettbewerb für Lehrer/-innen:

Ablauf, Regularien & Veröffentlichungsrechte:

Vielen Dank für eure Einreichungen.

Die Frist endete am 11. Juni 2022. Ab 15. Juni startet das Online-Voting mit den Finalisten-Motiven.

Reicht Euer Projekt ein! Zeigt uns, was Ihr alles über Mülltrennung gelernt habt!

Vom 7. März bis zum 11. Juni 2022 haben eure Lehrer/-innen die Möglichkeit, ein Foto eures Plakates hier einzureichen. >>

 

Anschließend wird unsere Fach-Jury der Sächsischen Abfallwirtschaft je zehn Favoriten pro Region auswählen, welche anschließend in einem öffentlichen Online-Voting gegeneinander antreten.

Pro Region (Leipzig, Dresden, Chemnitz) gewinnt EINE Klasse mit dem Siegermotiv den Hauptpreis.

Die Sieger-Plakate werden u.a. hier in einer Online-Galerie ausgestellt, auf den Social Media-Kanälen geteilt und zu Kommunikationszwecken innerhalb der Kampagne genutzt.

@bioohneplaste

Warum ist ein sauberer Bioabfall so wichtig?

Habt ihr schon gewusst, dass viel zu oft Fremdstoffe wie zum Beispiel Plaste, Glas, Windeln etc. im Bioabfall landen?

Leider ja.

Im Durchschnitt enthalten die Bioabfall-Tonnen zum Beispiel in Leipzig rund 4 % Plaste & Co. Und das hat gravierende Folgen für die Weiterverwertung. 

Ist der Abfall richtig getrennt, kann hochwertiger Kompost oder klimaschonende Energie entstehen.

 

Ist der Abfall jedoch falsch sortiert worden, ist der komplette Inhalt der Bioabfall-Tonne für die Weiterverwertung verloren und muss (teuer) als Restmüll entsorgt werden.

 

Die Gefahr: Mikroplastik-Partikel könnten sonst auf unseren Feldern – und damit auch in unserer Nahrung – landen!

Bioabfall sollte separat gesammelt werden, denn er lässt sich gut weiterverarbeiten.

 

Aus dem gesammelten Bioabfall entsteht hochwertiger Qualitätskompost. Durch Vergärung wird klimaschonende Biogas-Energie und -Wärme gewonnen.

Sächsische Abfallwirtschaft

Fach-Jury und Initiatoren der Bio-ohne-Plaste-Kampagne

Du hast noch weitere Fragen?

Mehr Informationen zur „Bio ohne Plaste“ Kampagne gibt’s auf Facebook und Instagram unter @bioohneplaste.

Vielleicht schauen eure Eltern einmal bei uns vorbei.

Oder schreib uns eine E-Mail an: 

Bio ohne Plaste – unterstützt uns!

#plastekommthiernichtrein

#BioabfallohnePlaste

bio-ohne-plaste_kreis-button_gemeinsam_1
bio-ohne-plaste_kreis-button_gemeinsam_2
© 2022 // Ihre Kommunale Abfallwirtschaft